+90 542 433 1183
+90 539 949 1202

FAQ

Was sind die erforderlichen Dokumente ?

Die Dokumente, die Sie für die Anmietung eines Autos benötigen, sind:

* Reisepass (für diejenigen, die aus dem Ausland kommen)

* Fotokopie des Führerscheins

* Fotokopie des Personalausweises

* Fotokopie des Führerscheins für den Ersatzfahrer

 

Wie bekommt man das Fahrzeug ?

Ihre Reservierung wird umgehend an die zuständige Stelle weitergeleitet und das für Sie am besten geeignete Fahrzeug bereitgestellt. Ihre Reservierungsdaten werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Am Flughafen werden Sie mit einem Namensschild begrüßt und Ihr Fahrzeug wird Ihnen übergeben.

 

Wie können Sie reservieren ?

Unter www.cizgirentacar.de können Sie online ein Preisangebot einholen und in drei einfachen Schritten reservieren. Denken Sie daran, wenn Sie früh buchen, erhalten Sie viel günstigere Preise ! Sie können rund um die Uhr eine Reservierung vornehmen, indem sie das Callcenter unter +90 539 949 12 02 anrufen. Sie können ein Preis-und Fahrzeugangebot anfordern, indem Sie eine Nachricht über Whatsapp an

+90 539 949 12 02 oder +90 542 433 11 83 senden.

 

Wird das Fahrzeug an die Adresse geliefert und/oder von der Adresse abgeholt ?

Die Fahrzeugzustellung an die Wunschadresse bzw. der Fahrzeugabholservice von der Wunschadresse ist kostenpflichtig. Informationen erhalten Sie von unserer Reservierungszentrale, da die zusätzliche Gebühr je nach Entfernung variiert.

 

Was passiert bei Verspätung oder kann ich eine Verlängerung beantragen ?

Eine Verlängerung der festgelegten Mietdauer bedarf der Zustimmung von Çizgi Linie Rent a Car. Die Gesamtmietdauer (Anzahl der Tage) wird über 24-Stunden-Zeiträume berechnet, und für Verzögerungen von mehr als 3 Stunden wird eine zusätzliche Tagesgebühr berechnet.

 

Darf jemand anderes das Fahrzeug fahren ?

Nur die im Vertrag genannte(n) Person(en) darf(n) das gemietete Fahrzeug fahren. Die Versicherung gilt nicht bei Unfällen oder Schäden, die auftreten können, wenn das Fahrzeug von Dritten benutzt wird, die nicht im Vertrag genannt sind.

 

Wer bezahlt die Verkehrsstrafen ?

Strafen für Verkehrsdelikte aller Art, die während der Mietzeit auftreten können, gehen zu Lasten des Mieters. Die diesbezüglichen Pflichten des Mieters erlöschen nicht mit dem Ende des Mietverhältnisses. Die Bußgelder, die wir nach Beendigung der Anmietung erhalten, werden von der Person oder Firma eingezogen, deren Name in der jeweiligen Anmietung genannt wird. Die von der Linie anstelle des Kunden gezahlten Verkehrsstrafen werden vom Kunden durch Hinzurechnung der Servicegebühr eingezogen.

 

Was ist die Kraftstoffpolitik ?

Fahrzeuge werden nicht mit vollem Kraftstofftank vermietet. Bei Rückgabe des Mietwagens muss der Tank auf dem gleichen Stand sein wie der Tankinhalt zu Beginn der Mietwagenmiete. Die fehlende Kraftstoffdifferenz für Fahrzeuge, die mit fehlendem Kraftstoff zurückgegeben werden, wird bei der Rückgabe berechnet. Bitte kaufen Sie Kraftstoff nach Ihren Bedürfnissen, Kraftstoffrückerstattungen können nicht für Fahrzeuge gewährt werden, die mit überschüssigem Kraftstoff zurückgegeben werden.

64107/04/2022 07:09