+90 542 433 1183
+90 539 949 1202

MIETWAGENBEDINGUNGEN

Mietalter und Führerschein:

Nur die im Vertrag genannte(n) Person(en) darf(n) das gemietete Fahrzeug fahren. Die Versicherung gilt nicht für Unfälle oder Schäden, die durch die Nutzung des Fahrzeugs durch Dritte entstehen können, die nicht im Vertrag genannt sind. Für Personen, die das Fahrzeug mit Ausnahme des Mieters fahren, sollte ein zusätzlicher Fahrerdienst erworben werden. Person(en), die das Fahrzeug fahren werden, müssen mindestens 23 Jahre alt sein und seit mindestens 3 Jahren einen gültigen Führerschein für Fahrzeuge der Economy- und Mittelklasse besitzen; Für Fahrzeuge des Luxussegments müssen sie mindestens 25 Jahre alt sein und seit mindestens 5 Jahren einen gültigen Führerschein besitzen. Bei der Unterzeichnung des Mietvertrags ist es obligatorisch, das gültige Führerscheindokument, die Führerscheindokumente der Personen, die mit einem ausländischen Führerscheindokument anreisen, sowie den Teil ihres Reisepasses vorzulegen, der ihre Einreise in die Türkei zeigt, andernfalls wird der Mietvertrag nicht unterzeichnet.

 

Zusätzlicher Fahrer:

Die Nutzung der Fahrzeuge durch Dritte ist möglich, wenn die Lizenz- und Identitätsdaten des/der Zusatzfahrer(s) nach Zustimmung des CIZGI LINIE-Mitarbeiter im Mietvertrag enthalten sind. Das Hinzufügen eines zusätzlichen Fahrers zum Vertrag ist mit zusätzlichen Kosten verbunden, und Sie können unsere Reservierungszentrale für Preisinformationen anrufen.

 

Fahrzeuglieferung an die Adresse und/oder Abholung von der Adresse:

Die Fahrzeugzustellung an die Wunschadresse bzw. der Fahrzeugabholservice von der Wunschadresse ist kostenpflichtig. Informationen erhalten Sie von unserer Reservierungszentrale, da die zusätzliche Gebühr je nach Entfernung variiert.

 

Einwegmiete:

Die Rückgabe des Fahrzeugs von der Mietstadt in eine andere Stadt, in der sich das Büro von CIZGI LINIE befindet, unterliegt der Zustimmung von CIZGI LINIE und ist mit zusätzlichen Gebühren verbunden. Sie können Informationen erhalten, indem Sie unsere Reservierungszentrale anrufen, da die Höhe der zusätzlichen Gebühr je nach Region/Büro variiert.

 

Verzögerung / Verlängerung:

Eine Verlängerung der festgelegten Mietdauer bedarf der Zustimmung von CIZGI LINIE. Die Gesamtmietdauer (Anzahl der Tage) wird über 24-Stunden-Zeiträume berechnet, und für Verzögerungen von mehr als 3 Stunden wird eine zusätzliche Tagesgebühr berechnet.

 

Verkehrsstrafen:

Strafen für Verkehrsdelikte aller Art, die während der Mietzeit auftreten können, gehen zu Lasten des Mieters. Die diesbezüglichen Pflichten des Mieters erlöschen nicht mit dem Ende des Mietverhältnisses. Die Bußgelder, die wir nach Beendigung der Anmietung erhalten, werden von der Person oder Firma eingezogen, deren Name in der jeweiligen Anmietung genannt wird. Die von der CIZGI LINIE anstelle des Kunden gezahlten Verkehrsstrafen werden vom Kunden durch Hinzurechnung der Servicegebühr eingezogen.

 

Austritt ins Ausland:

Es ist nicht möglich, die Grenzen der Türkei mit den gemieteten Fahrzeugen zu verlassen.

 

Kraftstoff:

Fahrzeuge können nicht mit vollem Tank gemietet werden. Bei Rückgabe des Fahrzeugs muss sich der Kraftstoff auf dem gleichen Niveau wie der Kraftstoffinhalt zu Beginn der Autovermietung befinden. Für Fahrzeuge, die mit fehlendem Kraftstoff zurückgegeben werden, wird die Differenz zum fehlenden Kraftstoff bei der Rückgabe in Rechnung gestellt. Bitte kaufen Sie Kraftstoff nach Ihrem Bedarf. Rückerstattungen für Fahrzeuge, die mit überschüssigem Kraftstoff zurückgegeben werden, ist nicht möglich.

 

Zusätzliche Produkte und Dienstleistungen:

Die folgenden Dienstleistungen werden auf Anfrage zum Zeitpunkt der Buchung und gegen eine zusätzliche Gebühr je nach Verfügbarkeit bereitgestellt. Für Preisinformationen oder detaillierte Informationen können Sie sich an unsere Reservierungszentrale oder unsere Vermietungsbüros wenden.

- Kinder- oder Babysitz

- Zusätzlicher Fahrer

- Winterreifen

- Minischaden-Versicherung

- Super-Mini-Schadensversicherung

- HGS


Stornierung oder Umbuchung:

Sie können Ihre Reservierung ändern, zusätzliche Produkte im Rahmen der Verfügbarkeit und Bestätigung hinzufügen oder entfernen. Diese Änderungen können zu Preisunterschieden führen. Mit der Bestätigung der Änderung akzeptieren Sie die Preisdifferenz. Wenn die Reservierung 3 Tage vor dem Mietdatum storniert wird, wird keine Gebühr erhoben.

 

Verlängerung der Miete:

Die Rückgabe des Fahrzeugs zu einem späteren Zeitpunkt als dem bei Mietbeginn angegebenen Datum bedarf der Zustimmung von CIZGI LINIE, primär abhängig von der Verfügbarkeit des Fahrzeugs. Der zusätzliche Gebührenbetrag wird entsprechend dem gesamten Miettag neu berechnet, der Betrag wird bar beahlt und ein neuer Vertrag wird abgeschlossen.

 

Schadensgarantien:

Die in den Mietgebühren enthaltenen Versicherungen sind die Vollkaskoversicherung.

Die folgenden Erläuterungen zum Umfang der Zusicherung und zusätzlicher Zusicherungen dienen allgemeinen und informativen Zwecken und CIZGI LINIE behält sich das Recht vor, diese Informationen jederzeit zu ändern.

 

a) Unfallbericht der nächstgelegenen zuständigen Behörde (z. B. der Verkehrspolizei innerhalb der Stadtgrenzen, der örtlichen Polizeidienststelle, der Gendarmerie außerhalb der Stadt usw.), des Unfallortes sowie des Zeugen und dessen Anschrift. Unterlagen und Informationen, aus denen sich der Vorfall im Einzelnen ergibt. Der Mieter, ist verpflichtet dies vorzulegen und spätestens innerhalb in 48 Stunden zu melden.

 

b) Hat der Mieter keine durch ärztliches Gutachten festgestellte Behinderungssituation, hat er den Unfall unverzüglich dem Vermieter zu melden. Der Mieter wird nicht in das beschädigte Fahrzeug eingreifen, sondern es in Schutz nehmen. Der Diebstahl einiger Dinge aus dem Fahrzeug unterliegt der Schadensersatzpflicht des Mieters.

 

c) Der Mieter ist verpflichtet, den Schaden zu ersetzen, der die Grenzen im Falle eines Unfalls oder eines Schadens an Dritten überschreitet. Der Mieter haftet für den Schaden, der den von der Versicherung erhobenen Betrag übersteigt, oder für die Entschädigungen, die der Vermieter im Regress zu zahlen hat. Die moralischen Ansprüche der Unfallopfer und ihrer Angehörigen werden vom Mieter erfüllt. Der Rückgriff des Vermieters bleibt vorbehalten.

 

d) Alle Garantien gelten innerhalb des im Mietvertrag festgelegten Zeitraums. Wenn sich Vermieter und Mieter nicht auf eine Verlängerung einigen, lehnt der Vermieter jede Haftung für vom Mieter verursachte Schäden ab, und nur der Mieter haftet.

 

e) Der Mieter haftet unmittelbar für Unfälle, die durch ihn oder einen Fahrer verursacht werden, indem er oder der Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinfluss steht oder keinen gültigen Führerschein besitzt, sowie für Unfälle, die sich aus oder durch die transportierten Güter ergeben.

 

f) Der Vermieter hat das Recht, vom Mieter Ersatz für die Beschädigung und den Arbeitsausfall des Fahrzeugs zu verlangen. Die Abfertigung des Fahrzeugs wird dem Mieter auf Basis des Tagesmietpreises über die aktuellen Tarife in Rechnung gestellt.

 

g) Dieser Vertrag gilt vor allen anderen Verträgen und Protokollen, die zwischen dem Vermieter und dem Mieter abzuschließen sind. Soweit dieser Vertrag keine Regelung enthält, gelten die übrigen Vertragsbestimmungen.

 

h) Damit die Versicherungen gültig sind, muss eine Verkehrsunfall- und Alkoholbericht ohne Ortsveränderung des Fahrzeugs eingeholt werden. Der Fahrer darf bei dem Unfall nicht 100 % schuldig sein, das Fahrzeug darf nicht unter Alkohol-, Drogeneinfluss benutzt werden oder außerhalb der zulässigen Höchstgeschwindigkeit gefahren werden. Es sind Fotos anzufertigen, die die Unfallstelle und den beschädigten Zustand des Fahrzeugs zeigen. Im Falle eines Unfalls ist es notwendig, das CIZGI LINIE-Büro oder unseren Kundendienst zu informieren.

 

i) Windschutzscheiben-, Seitenscheiben- und/oder Scheinwerferbruch, Reifenplatzer und Gebrauchsschäden schützen Sie nur im Rahmen der Mini-Schaden-Garantie oder der Super-Mini-Schaden-Garantie, wenn kein Polizeibericht geführt wird. Bis zu 3000 TL Mini-Schadensgarantie. Bis zu 6000 TL in Super-Mini-Schaden-Garantie. Es ist ein Paket, das den Vorteil bietet, den Schaden mit der Mietererklärung zu beheben.

 

Nutzungsbedingungen des Fastpass-Systems (HGS):

Alle unsere Fahrzeuge in unserem Fuhrpark haben HGS. Wenn Ihre Mietdauer abläuft, erreichen Ihre HGS-Nutzungsinformationen unsere Büros und die Gebühr wird von Ihnen am Rückgabedatum des Autos bar bezahlt. Da das Erhebungsverfahren für die Mautgebühr von der Generaldirektion für Autobahnen abhängt, ist eine spätere Erhebung als die übliche Zeit möglich.

Falls Sie mit unseren HGS-Fahrzeugen OGS-Mautstellen passieren; Dann machen Sie einen illegale Durchfahrt. Illegale Mautgebühren (wie bei anderen Verkehrsverstößen) werden von CIZGI LINIE an die zuständigen Regierungsbehörden bezahlt, und illegale Mautgebühren (wie bei anderen Verkehrsverstößen) werden am Ende der Mietdauer von Ihnen bar an unsere Kollegen bezahlt.

 

HGS kann nicht für Überfahrten von den Brücken Osmangazi und Yavuz Sultan Selim verwendet werden, eine Barzahlung an der Kasse ist erforderlich.

71706/03/2022 10:15